Amer - Die dunkle Seite Deiner Träume


Amer

FR/BE · 2009 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 16 · Drama, Horrorfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
18 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
533 Bewertungen
72 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Hélène Cattet und Bruno Forzani, mit Marie Bos und Delphine Brual

In der franko-belgischen Neo-Giallo Amer ist die kleine Ana abgestoßen und doch fasziniert vom Leichnahm ihres Großvaters, der in seinem Haus für einige Tage aufgebahrt wird. Als sie jahre später als junge Frau in das alte Haus zurückkehrt, scheint dies nicht verlassen zu sein. Die lange verdrängten Schatten ihrer Kindheit sind immer noch vorhanden und suchen Ana erneut heim.

Hintergrund & Infos zu Amer
Amer ist eine künstlerische Hommage an das Genre des italienischen Giallo-Filmes, der im Italien der 1960er Jahre seine Blütezeit hatte. Assoziiert mit berühmten Regisseuren wie Mario Bava und Dario Argento waren Gialli oft reißerische Thriller voller Gewalt und Sexualität, die mit einfallsreichen Bildern in Szene gesetzt wurden.

Amer nährt sich diesem Genre mit einem künstlerischen Ansatz, der besonders Töne und aufwendige Perspektiven in den Mittelpunkt des filmischen Erlebnisses rückt.

Der Name Giallo (also gelb) leitet sich übrigens vom gelben Einband billiger italienischer Krimi-Taschenbücher ab.

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (7) zu Amer - Die dunkle Seite Deiner Träume


4 Kritiken & 68 Kommentare zu Amer - Die dunkle Seite Deiner Träume