Das Mädchen Hirut


Difret

ET/US · 2014 · Laufzeit 99 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.4
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
66 Bewertungen
6 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Zeresenay Mehari, mit Meron Getnet und Tizita Hagere

Das Mädchen Hirut soll im gleichnamigen äthiopischen Drama hingerichtet werden, weil sie auf dem Schulweg ihren Vergewaltiger erschoss.

Handlung von Das Mädchen Hirut
Äthiopien im Jahr 1996: Das Mädchen Hirut (Tizita Hagere) ist auf dem Weg zur Schule, als sie weit außerhalb der Hauptstadt Addis Abeba von mehreren Männern auf Pferden entführt und vergewaltigt wird. Durch ihren eigenen Mut kann die 14-Jährige zwar entkommen, doch erschießt sie auf ihrer Flucht einen der Männer, der sie zur Heirat in seine Heimat hatte bringen wollen.

Das Mädchen Hirut wird des Mordes angeklagt. Die Todesstrafe hängt über ihr. Nur die Anwältin und Frauenrechtlerin Meaza Ashenafi (Meron Getnet) setzt sich für das Kind ein. Doch da die sogenannte “Telefa”, der Frauenraub zur Eheschließung, in Äthiopien eine lange Tradition hat, steht ihre Verteidigung auf wackeligen Füßen.

Hintergrund & Infos zu Das Mädchen Hirut
Sowohl auf der Berlinale als auch auf dem Sundance Filmfest 2014 gewann das von Angelina Jolie ko-produzierte Drama Das Mädchen Hirut den Publikumspreis. Regisseur Zeresenay Mehari erzählt seine Geschichte auf der Grundlage wahrer Begebenheiten. (ES)

  • 90
  • 90
  • Das Mädchen Hirut - Bild
  • Das Mädchen Hirut - Bild
  • Das Mädchen Hirut - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (3) zu Das Mädchen Hirut


Cast & Crew zu Das Mädchen Hirut

Drehbuch
Musik
Filmdetails Das Mädchen Hirut
Genre
Drama
Zeit
1990er Jahre, 1996
Ort
Afrika, Äthiopien
Handlung
Ehe, Emanzipation, Entführung, Entführungsopfer, Gericht, Gerichtsurteil, Gerichtsverhandlung, Gewalt gegen Frauen, Hochzeit, Mord, Mordanklage, Mädchen, Notwehr, Rechtsanwalt, Tradition, Vergewaltigung, Verteidigung
Stimmung
Berührend, Ernst, Hart
Zielgruppe
Frauenfilm
Schlagwort
Panorama Berlinale 2014, Wahre Geschichte
Verleiher
Alamode Film - Fabien Arséguel e.K.
Produktionsfirma
Haile Addis Pictures , Truth Aid

8 Kritiken & 6 Kommentare zu Das Mädchen Hirut