Die brillante Mademoiselle Neïla


Le brio

FR · 2017 · Laufzeit 95 Minuten · FSK 0 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.0
Kritiker
8 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
49 Bewertungen
9 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

mit Daniel Auteuil und Camélia Jordana

Im französischen Drama Die brillante Mademoiselle Neïla wird der Universitätsprofessor Daniel Auteuil dazu verdonnert, ebenjener Studentin Aushilfe in Sachen Redegewandheit zu geben, die er zuvor schwer beleidigt hat.

Handlung von Die brillante Mademoiselle Neïla
Pierre Mazard (Daniel Auteuil) hat an seiner Universität in Paris einen Ruf als brillanter Professor, ist aber fast ebenso sehr für seine Wutausbrüche und Provokationen bekannt. Nachdem eine seiner Studentinnen, Neila Salah (Camélia Jordana), zu seiner Vorlesung zu spät kommt, lässt er im Affekt sogar eine rassistische Bemerkung fallen - und das hat Konsequenzen.

Um seinen Fehltritt wieder gut zu machen, lässt Pierre sich darauf ein, Neila, die davon träumt, Anwältin zu werden, persönlich auf einen anstehenden Rhetorik-Wettbewerb vorzubereiten. Obwohl der Mentor und seine Schülerin sich nicht ausstehen können, begeben sie sich auf einen steinigen Weg des Lernens, auf dem sie nicht nur ihren Zynismus, sondern auch ihre Vorurteile überwinden müssen.

Hintergrund & Infos zu Die brillante Mademoiselle Neïla
Die brillante Mademoiselle Neïla (OT: Le Brio) entstand unter der Regie des in Israel geborenen französischen Filmschaffenden Yvan Attal, der sich nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur mit seinem hier fünften Spielfilm einen Namen machte. (ES)

  • 90
  • Die brillante Mademoiselle Neïla mit Camélia Jordana - Bild
  • Die brillante Mademoiselle Neïla mit Daniel Auteuil und Camélia Jordana - Bild
  • Die brillante Mademoiselle Neïla mit Camélia Jordana - Bild
  • Die brillante Mademoiselle Neïla mit Camélia Jordana - Bild

Mehr Bilder (18) und Videos (2) zu Die brillante Mademoiselle Neïla


Cast & Crew zu Die brillante Mademoiselle Neïla

Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die brillante Mademoiselle Neïla
Genre
Drama
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Frankreich, Paris
Handlung
Anwalt, Beleidigung, Choleriker, Lehrer, Lehrer-Schüler-Beziehung, Lernen und Lehren, Professor, Professor, Provokation, Rassismus, Rassist, Rede, Redefreiheit, Reden, Rhetorik, Schüler, Sprache, Student, Studentin, Unhöflichkeit, Universität, Wut und Hass
Stimmung
Berührend, Ernst, Gutgelaunt
Verleiher
20th Century Fox, SquareOne Entertainment

8 Kritiken & 9 Kommentare zu Die brillante Mademoiselle Neïla