Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern ist ein Drama aus dem Jahr 2015 von Stina Werenfels mit Victoria Schulz, Lars Eidinger und Jenny Schily.

Im deutschen Drama Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern erforscht eine geistig behinderte 18-Jährige ihre erwachende Sexualität.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
5,99€
Kaufen
1,99€
Leihen
Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern

6.5 / 10
139 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
158
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
21
Nutzer haben
kommentiert
3.
Platz

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern

Handlung von Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern
Dora (Victoria Schulz) ist 18 und leidet unter einer geistigen Behinderung. Sie nimmt starke Medikamente, die sie jedoch in einen zunehmend apathischen Zustand versetzen. Deshalb beschließen ihre Eltern Kristin (Jenny Schily) und Felix (Urs Jucker), die Pillen abzusetzen, um ihrer Tochter ein normales Leben zu ermöglichen.

Als Konsequenz setzt bei Dora nun, reichlich verspätet, die Pubertät ein. Auf einmal hat die 18-Jährige ein übermäßiges Interesse an der Sexualität. Ihre Eltern begrüßen das sichtbare Aufleben ihrer Tochter sehr und beschließen, ein zweites Kind zu bekommen. Währenddessen muss Dora allerdings feststellen, dass ihre Behinderung einer normalen Beziehung Steine in den Weg legt. Gerade wenn sie Paare trifft, spürt sie ihre eigene Einsamkeit.

Doch dann begegnet sie Peter (Lars Eidinger), der auf einer Bahnhofstoilette Sex mit ihr hat. Ziemlich durcheinander wird Dora später von der Polizei gefunden, doch während ihre Eltern eine Vergewaltigung vermuten, beharrt Dora darauf, dass ihr der Geschlechtsakt gefallen hat. Verkompliziert wird die Situation zusätzlich, als sich kurze Zeit später herausstellt, dass Dora schwanger ist.

Hintergrund & Infos zu Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern
Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Lukas Bärfus. Das Drama lief 2015 auf der Berlinale in der Sektion Panorama. (ES)

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Trailer, Videos & 7 Bilder zu Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern

Filme wie Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern