Einmal Sohn, immer Sohn


Einmal Sohn, immer Sohn

DE · 2018 · Laufzeit 88 Minuten · Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
3 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Thomas Jauch, mit Sebastian Bezzel und Christiane Hörbiger

Christiane Hörbinger muss sich in dem ARD-Drama Einmal Sohn, immer Sohn damit auseinandersetzen, dass sie im Alter nicht mehr alles so meistern kann wie zu ihren Tagen als Ikone der Frauenbewegung.

Handlung von Einmal Sohn, immer Sohn
Schon seit einigen Jahren ist Lilo Maertens (Christiane Hörbinger) Herausgeberin eines Frauenmagazins. Nun steht die Frauenrechtlerin kurz vor ihrem 80. Geburtstag und muss sich langsam aber sicher eingestehen, dass sie im Alter nichts mehr genauso schnell wuppen kann wie früher. Die Leitung aber abgeben, das kommt gar nicht in Frage, auch wenn Angela Heinrich (Jasmin Gerat) als Nachfolgerin bereits in den Startlöchern steht. Nach einer Augenoperation ist Lilo trotzdem erst einmal außer Gefecht und muss bei ihrem Sohn Ruben (Sebastian Bezzel) und dessen Frau Jutta (Julia Brendler) unterkommen. Fortan macht sie dem Paar das Leben schwer. Einzig Finn (Michelangelo Fortuzzi) findet einen Zugang zu seiner Oma und versucht ihr klar zu machen, dass es so nicht weiter gehen kann. (LE)

  • 90
  • Einmal Sohn, immer Sohn mit Julia Brendler - Bild
  • Einmal Sohn, immer Sohn mit Mario Adorf und Christiane Hörbiger - Bild
  • Einmal Sohn, immer Sohn mit Mario Adorf und Christiane Hörbiger - Bild
  • Einmal Sohn, immer Sohn mit Sebastian Bezzel und Julia Brendler - Bild

Mehr Bilder (15) und Videos (1) zu Einmal Sohn, immer Sohn


Cast & Crew zu Einmal Sohn, immer Sohn

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Einmal Sohn, immer Sohn
Genre
Drama
Verleiher
ARD

1 Kritiken & 0 Kommentare zu Einmal Sohn, immer Sohn