Slumdog Millionär ist ein Schicksalsdrama aus dem Jahr 2008 von Danny Boyle mit Dev Patel, Anil Kapoor und Saurabh Shukla.

Noch eine Frage bis zur Million: Wie hat es Dev Patel als Slumdog geschafft in einer Fernsehshow weiter zu kommen, als so viele Menschen vor ihm?

komplette Handlung anzeigen
  • Verifiziert
    Sonstiges
    Die Hauptdarsteller Dev Patel und Freida Pinto waren auch abseits des Films bis 2014 im realen Leben ein Paar. 
  • Verifiziert
    Dreharbeiten
    Der Haufen Exkrete, in den der junge Jamal hineinspringt, ist eine Mischung aus Erdnussbutter und Schokolade. 
  • Verifiziert
    Sonstiges
    Die Gage der drei kindlichen Hauptdarsteller des Films, verwahrt Regisseur Danny Boyle in einem Treuhandkonto. Das Geld erhalten die Kinder, wenn sie das Alter von 16 Jahren erreichen und ihre Schulbildung beenden. Für diesen Zeitraum hat die Produktionsfirma einen täglichen Shuttle-Service eingerichtet, der die Kinder jeden Tag zur Schule fährt. 

Schaue jetzt Slumdog Millionär

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Slumdog Millionär
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Slumdog Millionär
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Slumdog Millionär

7.5 / 10
42.978 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
1.451
Nutzer sagen
Lieblings-Film
229
Nutzer sagen
Hass-Film
1.503
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
355
Nutzer haben
kommentiert
3.
Platz
5.
Platz

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Slumdog Millionär

Jamal K. Malik (Dev Patel) steht kurz davor in der indischen Variante von “Wer wird Millionär?” den großen Preis zu gewinnen. Doch der aus ärmsten Verhältnissen stammende Slumdog erscheint den Verantwortlichen verdächtig – wie kann ein einfacher Chaiwalla – zu Deutsch etwa Teejunge – Fragen aus den verschiedensten Wissenbereichen beantworten? Jamal hat darauf eine einfache Antwort: Es ist Schicksal. Sein ganzes, hartes Leben hat ihn darauf vorbereitet, zum Slumdog Millionär zu werden – und mit seiner großen Liebe Latika zusammenzukommen.

Hintergrund & Infos zu Slumdog Millionär
Der Publikumsliebling Slumdog Millionär von Danny Boyle war vor seinem Siegeszug durch die Kinosäle, der ihn vom bejubelten Festivalhit zum finanziellen Megaerfolg werden ließ, kurz davor direkt auf DVD veröffentlicht zu werden. Als die, auf Art-House Filme spezialisierte, Produktionsfirma Warner Independent Pictures im Jahr 2008 die Pforten schließen musste, gingen ihre Projekte allesamt an die Mutterfirma Warner Brothers. Hier wurden schnell Zweifel laut, ob es sich bei Slumdog Millionär überhaupt um einen kommerziellen Film handele. Deswegen wurden 50 Prozent der Anteile des Filmes an Fox Searchlight Entertainment verkauft, damit diese sich den Verleih von Slumdog Millionär mit Warner teile und die Verlustchancen verringere. Die zweifelnden Verantwortlichen bei Warner dürften sich gründlich gewundert haben, als Slumdog Millionär nicht nur neun Oscars gewann, sondern auch weltweit über 340 Millionen Dollar einspielte – gar nicht übel für einen Film mit einem Budget von 15 Millionen Dollar. Nicht ganz so erfolgreich war Slumdog Millionär hingegen in Indien. So blieb er bei seinem Erscheinen deutlich hinter dem Einspiel heimischer Bollywoodfilmen zurück, die im selben Zeitraum anliefen. Einige Analysten machten dafür die eher europäische Machart und Mentalität des Filmes verantwortlich. (KJ)

Cast
Crew
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

6 Trailer, Videos & 17 Bilder zu Slumdog Millionär

Filme wie Slumdog Millionär

24defa841525468298dd141ec833e4af