Star Trek - Nemesis


Star Trek: Nemesis

US · 2002 · Laufzeit 116 Minuten · FSK 12 · Science Fiction-Film · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.6
Kritiker
32 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.3
Community
3819 Bewertungen
81 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Stuart Baird, mit Patrick Stewart und Jonathan Frakes

In Star Trek – Nemesis bekommt es Captain Picard mit seinem eigenen Klon Shinzon zu tun.

Auf dem Weg zur Hochzeit von Riker (Jonathan Frakes) und Deanna Troi (Marina Sirtis) entdeckt die Crew der Enterprise auf einem verlassenen Planeten B-9, einen Androiden aus der Baureihe von Data (Brent Spiner).

Kurz darauf wird die Enterprise zu den Romulanern geschickt, wo Picard (Patrick Stewart) mit Shinzon (Tom Hardy), der dort jetzt Herrscher ist, indem er den Senat getötet hat, in Friedensverhandlungen treten soll. Shinzon hat allerdings ganz andere Pläne: er will Picard gefangen nehmen und die Erde zerstören.

(Quelle: OMDB)

  • 90
  • 90
  • Star Trek - Nemesis - Bild
  • Star Trek - Nemesis - Bild
  • Star Trek - Nemesis - Bild

Mehr Bilder (15) und Videos (5) zu Star Trek - Nemesis


Cast & Crew zu Star Trek - Nemesis

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Star Trek - Nemesis
Genre
Science Fiction-Film
Zeit
24. Jahrhundert, Zukunft
Ort
Getarntes Raumschiff, Planet, Universum, Virtuelle Realität, Weltraum
Handlung
Alien, Android, Arzt, Attentat, Aufspießen, Auftragsmord, Bergbau, Bergwerk, Diamantenmine, Entführung, Enthauptung, Explosion, Flitterwochen, Hinterhalt, Hochzeit, Kapitän, Klon, Rebellion, Selbstaufopferung, Senat, Sex, Strahlung, Sturz, Telepathie, Teleportation, Toast, Verschwörung, Waffe, Weltraumschlacht
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Sequel, Star Trek
Verleiher
United International Pictures GmbH
Produktionsfirma
Paramount Pictures

4 Kritiken & 78 Kommentare zu Star Trek - Nemesis