The Call of the Wild


Call of the Wild

US · 2019 · Abenteuerfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
Das Community-Rating wird kurz vor Kinostart angezeigt
Hol dir Filmempfehlungen!
The Call of the Wild

News zu The Call of the Wild

Bild zu:  © Disney/Fox/Studiocanal/Constantin/Studiocanal

Alle Kinderfilme von 2019 mit deutschem Kinostart

2
Bild zu:  Romanverfilmungen 2019 © Disney / NFP/ 20th Century Fox / Sony / Little, Brown

Von Artemis Fowl bis Es 2: Alle Literaturverfilmungen 2019 mit deutschem Kinostart

FOLGEN
Verpasse keine News zu The Call of the Wild
folgen
du folgst
entfolgen

von Chris Sanders, mit Harrison Ford und Dan Stevens

In der Romanverfilmung The Call of the Wild kämpft ein Schlittenhund während des Goldrauschs in Alaskas Wildnis ums Überleben und muss dafür die Instinkte seiner wilden Vorfahren in sich selbst neu entdecken.

Handlung von The Call of the Wild
In den 1890er Jahren hält der Goldrausch Amerika in Atem. Insbesondere in die Gegend von Klondike im Nordwesten von Kanada pilgern die Glückssuchenden. Die harschen Bedingungen des Nordens lassen Schlittenhunde zu einem kostbaren Gut werden. Der Hund Buck wird deshalb aus seinem Heim in Kalifornien gestohlen und nach Alaska verkauft. Hier muss er nun jeden Tag aufs neue - gegen die Natur, andere Hunde und seine Herren - ums Überleben kämpfen und wird von Tag zu Tag wilder.

Hintergrund & Infos zu The Call of the Wild
Für Chris Sanders Film The Call of the Wild entschieden die Filmemacher sich, auf eine ähnliche Mischung aus animierten Kreaturen und realen Aufnahmen zurückzugreifen, wie sie bereits in The Jungle Book erfolgreich angewendet worden war.

The Call of the Wild basiert auf der gleichnamigen Abenteuer-Novelle, die der amerikanische Schriftsteller Jack London im Jahr 1903 veröffentlichte. In Deutschland erschien das Buch unter dem Titel Ruf der Wildnis. Es gehört neben White Fang (dt. Wolfsblut) mit zu Jack Londons berühmtesten Romanen.

Während beide Werke während des Klondike-Goldrauschs an der Grenze von Alaska und Kanada spielen, beschreibt The Call of the Wild das Schicksal eines zahmen Hundes, der seine wilden Instinkte in der Natur neu erlernen muss, während White Fang von der langsamen Zähmung und Heranführung an die Zivilisation eines Wolfes erzählt. Mit White Fang ist auch eine Verfilmung des Zwillingsromans in Planung.

In der Vergangenheit war The Call of the Wild genau wie Wolfsblut schon mehrfach verfilmt worden, zum Beispiel 1997 als Ruf der Wildnis oder 1972 als Der Ruf der Wildnis. (ES)


News zu The Call of the Wild

Bild zu:  © Disney/Fox/Studiocanal/Constantin/Studiocanal

Alle Kinderfilme von 2019 mit deutschem Kinostart

2
Bild zu:  Romanverfilmungen 2019 © Disney / NFP/ 20th Century Fox / Sony / Little, Brown

Von Artemis Fowl bis Es 2: Alle Literaturverfilmungen 2019 mit deutschem Kinostart


Cast & Crew zu The Call of the Wild

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails The Call of the Wild
Genre
Abenteuerfilm
Zeit
1890er Jahre, 19. Jahrhundert
Ort
Alaska, Kanada, Wildnis
Handlung
Anführer, Diebstahl, Goldrausch, Haustier, Hund, Instinkt, Kampf, Kampf zwischen Tieren, Schlitten, Schlittenhund, Schnee, Tiere, Überleben, Überlebender, Überlebenskampf
Stimmung
Berührend, Spannend
Schlagwort
Remake, Romanverfilmung
Verleiher
Twentieth Century Fox of Germany GmbH

0 Kritiken & 0 Kommentare zu The Call of the Wild

23540f785baf42a19e2286104906a7ce