The Female Brain - Warum Frauen anders sind als Männer


The Female Brain

US · 2016 · Laufzeit 96 Minuten · FSK 6 · Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
0 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Whitney Cummings, mit Whitney Cummings und Toby Kebbell

Die Beziehungskomödie The Female Brain - Warum Frauen anders sind als Männer von Whitney Cummings beschäftigt sich mit den neurologischen Unterschieden in den Gehirnen von Männern und Frauen.

Handlung von The Female Brain - Warum Frauen anders sind als Männer
In ihrem Spielfilmdebüt als Regisseurin widmet sich Whitney Cummings dem unterschiedlichen Verhalten zwischen Männern und Frauen, das die Menschheit schon seit jeher beschäftigt. Anders als viele andere Komödien des Genres basiert The Female Brain allerdings auf einem gleichnamigen neuropsychologischen Sachbuch. Die Autorin Louann Brizendine vertritt darin die These, dass sich Frauen und Männer vor allem aufgrund hormoneller Unterschiede anders verhalten. (LC)

  • 90
  • 90
  • The Female Brain - Warum Frauen anders sind als Männer mit Toby Kebbell - Bild
  • The Female Brain - Warum Frauen anders sind als Männer - Bild
  • The Female Brain - Warum Frauen anders sind als Männer - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (3) zu The Female Brain - Warum Frauen anders sind als Männer


Cast & Crew zu The Female Brain - Warum Frauen anders sind als Männer

Drehbuch
Filmdetails The Female Brain - Warum Frauen anders sind als Männer
Genre
Komödie
Handlung
Beziehung, Beziehungschaos, Gehirn, Hormone, Liebe, Liebespaar, Liebeswirren, Verhalten, Wissenschaft
Schlagwort
Sachbuch
Verleiher
Eurovideo
Produktionsfirma
Night and Day Pictures

0 Kritiken & 0 Kommentare zu The Female Brain - Warum Frauen anders sind als Männer