Transit ist ein Drama aus dem Jahr 2018 von Christian Petzold mit Franz Rogowski, Paula Beer und Godehard Giese.

Christian Petzold verfilmt Anna Seghers' Roman Transit mit Franz Rogowski und Paula Beer, die 1942 in Marseille vor einer schwierigen Entscheidung stehen.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Transit

Handlung von Transit
In Paris entgeht Georg (Franz Rogowski), der aus einem Arbeitslager floh und sich vor den Nazis versteckt hält, 1942 im letzten Moment seiner Verhaftung. Er gerät an die Papiere des verstorbenen Schriftstellers Weidel, dessen Identität er annimmt. Er flüchtet unter falschem Namen nach Südfrankreich, in der Hoffnung, dort auf politische Gesinnungsgenossen zu treffen.

In der Hafenstadt Marseille trifft Georg auf Marie Weidel (Paula Beer), die dort seit Wochen auf die Ankunft ihres Mannes wartet, da sie von dessen Tod noch nichts weiß. Die beiden einsamen Seelen beginnen eine leidenschaftliche Affäre, aber Marie verfolgt andere Pläne als Georg. Sobald sie ein Visum erhält, will sie das erste Schiff nach Südamerika nehmen und dort ein neues Leben beginnen. Außerdem hat sie die Hoffnung noch immer nicht aufgegeben, dass ihr Mann zurückkehren könnte. Georg hingegen will in Marseille bleiben, obwohl die politische Lage sich drastisch zuspitzt. Dabei könnte er den Platz von Maries Mann einnehmen, aber etwas hält ihn zurück.

Hintergrund & Infos zu Transit
Regisseur Christian Petzold (Barbara, Yella, Phoenix) verfilmt mit Transit den autobiografisch geprägten Roman von Anna Seghers, den sie 1942 in Marseille schrieb, bevor sie über Martinique, New York und Veracruz nach Mexiko auswanderte.

Das Drama Transit feierte seine Weltpremiere im Februar 2018 auf der 68. Berlinale. Dort ging der Film im Wettbewerb ins Rennen um den Goldenen Bären. (IW/JB)

Schaue jetzt Transit

9,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Transit
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
Transit
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 9 Pressestimmen zu Transit

7.9
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.9 bewertet.
Aus insgesamt 9 Pressestimmen
derStandard.at
8
Transit hat deshalb etwas von einem modernen Film noir, in dem die Gegenwart sich nicht vom Schatten der Vergangenheit lösen kann. Die…
Deutschlandradio
7.5
Man könnte Transit als eine moderne Fortsetzung des Klassikers "Casablanca" sehen, inklusive eines melancholischen Barbesitzers und einer…
Die ZEIT
8
In Transit entsteht eine wunderbare Asynchronität zwischen dem Roman und seiner Verfilmung, eine Mehr- und Vieldeutigkeit, wie sie Petzold…
Echo
7.5
So sehen Siegerfilme aus: Transit von Christian Petzold hat alles, was ein Werk braucht, das die Berlinale gewinnen will. Da ist eine große…
filmtabs
8
Der raffiniert konstruierten Geschichte mit überraschender Wende mitten im Film gelingt ein äußerst spannender Identitätswechsel, mit dem…
NDR
7.5
Petzold erzählt nicht die Schicksale heutiger Flüchtlinge. Doch ihre Angst, ihre Schutzlosigkeit, ihr Ausgeliefertsein schwingen in seinem…
outnow
8
Mit Transit bringt Christian Petzold einen erzählerisch und visuell zeitlosen Film auf die Leinwand. [...] Mit Paula Beer und Franz…
Programmkino.de
7.5
Einerseits ein typischer Petzold, ist Transit doch eine ungewöhnliche, aber doch konsequente Weiterentwicklung im Werk eines der seit…
Radio Koeln
9
Poetisch und politisch, beides ineinander verwoben. Petzold erzählt eine Universalgeschichte, getragen von einer literarischen Sprache, wie…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Transit

7.3 / 10
253 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
7
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
365
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
44
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Marie Weidel
Barkeeper / Erzähler
die Frau mit den zwei Hunde
Hotelbesitzerin Paris
George Binnet
mexikanischer Konsu
Kommissar Marseille
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

16 Trailer, Videos & 16 Bilder zu Transit

Filme wie Transit