Auf die Gleise gepinkelt: Joker-Komparsen mussten unter üblen Umständen drehen


Joker
© DC
Joker

Knapp ein Jahr vor dem Kinostart des 2019 startenden Joker-Films mit Joaquin Phoenix wurde bei der Screen Actors Guild Beschwere gegen Todd Phillips' DC-Streifen eingelegt. Denn einem Bericht der Boulevardseite TMZ zufolge sollen Komparsen drei Stunden lang in U-Bahn-Waggons eingesperrt worden seien. Nach zwei Stunden Arbeit hätte den Betroffenen demnach eigentlich eine Pause zugestanden. Zudem sei ihnen der Gang auf die Toilette verwehrt gewesen, woraufhin diese durch kleine Räume zwischen den Waggons auf die Gleise uriniert hätten.

Gewerkschaft prüft Arbeitsbedingungen beim Joker

Der Vorwurf gegen die Produktionsbedingungen beim Joker-Film richtet sich dem Bericht zufolge gegen das Überschreiten der zweistündigen Arbeitszeit ohne Pause. Ein Vertreter der Gewerkschaft werde sich des Vorfalls annehmen. Zudem würden die Dreharbeiten künftig überwacht. Die Szenen spielten sich den anonymen Quellen zufolge an einer U-Bahn-Haltestelle im New Yorker Bezirk Brooklyn ab. Die Komparsen schlugen an die Wagentüren, da einige auf die Toilette hätten gehen müssen.

Ein im September erschienenes Video von den Dreharbeiten des Joker-Films zeigte Hauptdarsteller Joaquin Phoenix samt buntem Make-up und Kostüm bei Aufnahmen in einer U-Bahn-Station. Die Impressionen vom Set des Streifens sowie erste, offizielle Test-Aufnahmen von Regisseur Todd Phillips selbst erinnerten an eines der wohl ikonischsten Outfits des populären DC-Schurken. Auf einem fiktiven U-Bahn-Plan von Gotham City scheinen sich des Weiteren etliche Easter Eggs mit Verweis auf den Schöpfer sowie andere Filmemacher aus dem Comic-Universum um Batman zu befinden.

In den USA startet Todd Phillips' Joker mit Joaquin Phoenix am 04.10.2019.

Was ist euer Eindruck zu den Vorwürfen des 2019 kommenden Joker-Films?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Auf die Gleise gepinkelt: Joker-Komparsen mussten unter üblen Umständen drehen
Ba17cea3eb6747d89f2b056daa780269