Climax
© Alamode Film
Climax

Climax: Seht den deutschen Trailer für Gaspar Noés Schocker


Ein alptraumhafter Tanz durch die Nacht ist Climax von Berufsprovokateur Gaspar Noé. Als Rückkehr zur Bestform wurde das düstere Spektakel dieses Jahr beim Filmfestival in Cannes gefeiert, zumindest von jenen Noé-Jüngern, die sich gerne an aufreibende Filmerlebnisse wie Irreversibel zurückerinnern. Climax schafft es glücklicherweise auch in die deutschen Kinos und als Vorgeschmack könnt ihr euch heute in der Trailerpremiere den deutschen Trailer zum Film anschauen. Oben im Player findet ihr das Video.

Worum geht es in Climax von Gaspar Noé?

Die Story von Climax lässt sich in einem Satz beschreiben: Eine Tanzgruppe steigert sich im Verlauf einer Nacht in den Wahnsinn hinein. Ich habe den Film in Cannes gesehen, wo ich meinen ersten Eindruck von Climax festhielt und beschrieb ihn damals so:

Eine grandiose Tanzsequenz eröffnet den Film, in dem das Ensemble von jungen Leuten aus allen Ecken Frankreichs vor französischer Flagge ihren vielen Stilen huldigt. Offenbar ohne Schnitt gedreht (digitale Tricks nicht ausgeschlossen), wird die kompromisslose Ekstase der sich in alle Himmelsrichtungen verrenkenden Körper eingefangen. Es ist überwältigend dabei zuzuschauen, wenn auch klar ist, dass sich die hedonistische Erregung in einen Alptraum kehren wird

Viel mehr braucht ihr zur Story gar nicht wissen. Kingsman-Star Sofia Boutella führt das Ensemble an und braucht sich in Sachen tänzerischer Ausdruckskraft vor niemandem verstecken.

In Deutschland war Climax bereits auf dem Fantasy Filmfest zu sehen. Seinen deutschen Kinostart feiert Climax am 06.12.2018.

Freut ihr euch auf Climax von Gaspar Noé?

moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteurin bei nomandnosh.com, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Nudel-Restaurants in Hongkong spielen.
Deine Meinung zum Artikel Climax: Seht den deutschen Trailer für Gaspar Noés Schocker