Der heißeste Oscar-Kandidat von Netflix läuft im Kino schon viel früher


Netflix
© Netflix
Netflix

Roma ist der neue Film von Alfonso Cuarón, der bisher Filme wie Children of Men und Gravity gedreht hat. Weltpremiere feierte das neueste Werk des Regisseurs in diesem Jahr auf dem Filmfestival Venedig, wo er von uns gesehen und prompt als bester Netflix-Film des Jahres angepriesen wurde. Bestätigt wurde dieser Eindruck, als Roma schließlich den Hauptpreis des Festivals gewann, was ihn automatisch zu einem Favoriten auf den Oscar für den Besten Film macht. Bereits in Venedig keimte umgehend der drängende Gedanke auf, dass der Film unbedingt ins Kino gehört und nicht wie üblich ohne große Aufmerksamkeit im sonstigen Angebot des Streaming-Dienstes untergehen sollte. Dieser Wunsch wurde nun erhört. Wie Blickpunkt Film berichtet, wird Roma eine Woche vor der Netflix-Veröffentlichung schon einen Tag lang in deutschen Kinos zu sehen sein.

An diesem Tag könnt ihr Roma vor der Netflix-Veröffentlichung schon im Kino schauen

Während Netflix Roma am 14.12.2018 als Stream veröffentlicht, wird das Drama von Alfonso Cuarón eine Woche vorher am 06.12.2018 einen Tag lang als sogenannter Alternative Content im Kino gezeigt. Welche Kinos den Film hierzulande zeigen werden, steht aktuell noch nicht fest. Hierzu dürften aber bald nähere Informationen folgen.

Roma versetzt den Zuschauer ins Mexiko der 1970er-Jahre. Hier wird ein Hausmädchen im Jahr 1971 einer Familie aus der Mittelklasse zugeteilt. Hierzulande löste das Werk im Vorfeld Proteste von deutschen Kinos aus, die gegen eine Vorführung des Netflix-Films waren.

Werdet ihr euch Roma im Kino ansehen?

moviepilot Team
MrDepad Patrick Reinbott
folgen
du folgst
entfolgen
"I read about this guy, gets on the MTA here, dies. Six hours he's riding the subway before anybody notices his corpse doing laps around L.A., people on and off sitting next to him. Nobody notices."
Deine Meinung zum Artikel Der heißeste Oscar-Kandidat von Netflix läuft im Kino schon viel früher