Dragon Ball Super: Broly soll besonders mächtigen Fan-Liebling wiederbeleben


Dragon Ball Z - Der Film
© KAZÉ
Dragon Ball Z - Der Film

Achtung, mögliche Spoiler zu Dragon Ball Super: Broly: Dragon Ball verstand es schon immer, klassische und eigentlich schon bezwungene Bösewichte auch in spätere Kapitel einzubauen. Das dürfte in diesem Jahr von Dragon Ball Super: Broly hervorragend veranschaulicht werden, denn in dem Film kehrt der vorerst noch beliebteste Super-Saiyajin mit Aggressionsproblemen zurück. Broly spielt nach mehreren ihm gewidmeten Filmen erneut den Hauptantagonisten, doch mit ihm könnte auch ein älterer Held zurückkehren: die Fusion Gogeta, die ihr oben im Titelbild seht.

Gogeta - Eine wiedergeborene Fusion

Den Verdacht auf Gogetas Rückkehr gab es schon vorher dank eines angekündigten Dragon Ball-Kino-Events, das mit den drei gezeigten Filmen auch ein paar Elemente aus Dragon Ball Super: Broly aufgriff. Dass der 12. Film, bei uns die erste Hälfte von Dragonball Z - Der Film, dabei war, schien schon einen Auftritt dieser speziellen Fusion anzudeuten. Nun gibt es neue Hinweise darauf, allerdings nicht durch einen der Filme, sondern eines der Videospiele. Dataminer haben Teile eines neuen Extra Packs zu Dragon Ball Xenoverse 2 entschlüsselt, das dem Spiel Kefla und Baby Vegeta als neue spielbare Figuren hinzufügte. Neben den Neuerungen waren einige Daten zu Broly und Gogeta darin versteckt.

Zwar haben Dragon Ball Xenoverse und Dragon Ball Super: Broly erstmal nichts miteinander zu tun, aber die Beinhaltung Brolys und die Nähe zum Film lassen es schon beinahe sicher erscheinen, dass dieses Paket extra an den neuen Dragon Ball-Film angelehnt ist. Die neuen Charaktere dürften also in beiden Veröffentlichungen erscheinen, vermutlich kommt das Paket mit den beiden Figuren kurz vor oder kurz nach Kinostart des Films.

Broly bekam im Film ein neues Design, das so auch in Dragon Ball Xenoverse 2 eingebaut werden dürfte. Gogetas Aussehen in seiner Basisform könnte ebenfalls überarbeitet werden, die zwei Varianten lassen aber noch weiter zu seiner Rolle spekulieren. Denn nachdem in Dragon Ball Super schon die alternative Fusion zwischen Son-Goku und Vegeta, Vegetto, zum Super Saiyajin Blue aufstieg, wirkt diese Entwicklung für Gogeta auch sehr wahrscheinlich.

Dragon Ball Super: Broly erscheint am 14.12.2018 in den japanischen Kinos. Ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest.

Glaubt ihr, Dragon Ball Super: Broly wird Gogeta zurückbringen?

moviepilot Team
Thunderdrome Sebastian Wienecke
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Dragon Ball Super: Broly soll besonders mächtigen Fan-Liebling wiederbeleben
4be79735493b4280add16f10b6ad2602