Game of Thrones - Peter Dinklages Worte zu Tyrions Ende lassen uns nervös werden


Game of Thrones
© HBO
Game of Thrones

Achtung, mögliche Spoiler zur 8. Staffel von Game of Thrones: Peter Dinklage erzählte erst kürzlich, dass er mit dem Ende seiner Figur Tyrion Lannister zufrieden sei. Nun meldete sich der Game of Thrones-Darsteller in einem Interview mit Vulture (via LRM Online) erneut zu Wort und betonte erneut, wie gut gelungen er den Abschluss seiner Figur fände. Gleichzeitig stimmte er dabei aber auch einen düsteren Ton an.

Peter Dinklage: "Der Tod kann ein großartiger Ausweg sein"

Als der Game of Thrones-Mime im Vulture-Interview zum Ende seiner Figur befragt wird, antwortet dieser folgendes: "Ich fühle mich sehr, sehr - ich versuche, die richtigen Worte zu finden. Ich denke, er hat einen guten Abschluss gefunden. Egal, was das ist - der Tod kann ein großartiger Ausweg sein." Während diese Aussage Tyrion Lannister-Fans pessimistisch stimmen mag, bedeutet diese eigentlich weder was Gutes noch was Schlechtes für die Figur. Denn der Interviewer David Marchese merkt hier an, dass er die Aussage Dinklages schlichtweg so deuten würde, dass der Darsteller alle Möglichkeiten offen halten wollte.

Weitere Äußerungen zum Finale von Game of Thrones

Während Sophie Turner der Meinung ist, dass das Ende der HBO-Serie Fans spalten könnte, hat sich Kit Harrington auf einen enttäuschenden Ausgang von Game of Thrones festgelegt. Damit jedoch nicht zu viele Details aus den finalen Folgen an die Öffentlichkeit geraten, ließ HBO Fake-Szenen drehen. Dementsprechend haben wir keinen blassen Schimmer, wie Game of Thrones enden wird.

Die sechsteilige finale Staffel von Game of Thrones wird wahrscheinlich nach Mai 2019 ausgestrahlt werden.

Wie deutet ihr Peter Dinklages Wortes zu Tyrions Game of Thrones-Ende?

moviepilot Team
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Game of Thrones - Peter Dinklages Worte zu Tyrions Ende lassen uns nervös werden
3690c927b53b4f22951db0125104ee15