Bild aus neuer Staffel: Wird Lucifer durch Eva vom Verführer zum Verführten?


Tom Ellis als Lucifer
© Fox
Tom Ellis als Lucifer

Nach der Rettung von Lucifer durch Netflix erwartet uns in der kommenden 4. Staffel einiges an Änderungen und Neuheiten. Darunter sind natürlich auch neue Figuren aus Himmel, Hölle und der Erde dazwischen, die unserem liebsten Teufel das Leben schwer machen. Der vielleicht spannendste Neuzuwachs ist dabei aber weder Engel noch Dämon, sondern vielmehr die erste Frau auf Erden, Eva (Inbar Lavi). Lucifer und sie verbindet eine bewegte Vergangenheit, und genauso bewegt könnte es in der neuen Staffel mit den beiden weitergehen. Denn TV Line erhielt bei einem Setbesuch jetzt einen exklusiven ersten Blick auf eine gemeinsame Szene von Eva und Lucifer, die nach einem äußerst intimen Moment aussieht.

Auf dem neuen Bild führt Eva den Teufel in Versuchung

Der gute Lucifer (Tom Ellis) ist seit jeher ein Verführer, der die Kunst der Versuchung wie kein anderer beherrscht. So ließ er damals im Paradies die gute Eva ihrem Adam untreu werden. Sie ist seine Jugendliebe aus alten Zeiten, und bei ihrer Rückkehr zu Lucifer in Staffel 4 will die erste Sünderin diese alten Zeiten wohl wieder aufleben lassen. Denn in einem laut Tom Ellis "emotional sehr verletzlichen Moment" in der 4. Staffel gesellt sie sich zu ihm, um ihm mit Rat und Tat zu helfen. Sie habe Lucifer nie vergessen und liebe ihn immer noch. So sitzen die beiden schließlich, romantisch in Rotlicht getaucht, beieinander:

Die Lucifer-Stars sind angetan von Eva und Inbar Lavi

So paradiesisch-unschuldig sieht das nicht aus. Lucifer wirkt durchaus versucht und vor allem emotional überfordert. Eva scheint eine spannende neue Dynamik in die Geschichte um Lucifer zu bringen. Laut Tom Ellis bringt das Wiedersehen mit Eva "so viele Erinnerungen für Lucifer zurück, an den Mann, der er einmal war - oder vielmehr den Teufel, der er einmal war." Lucifers aktuelle Flamme, Detective Chloe Decker, dürfte davon alles andere als begeistert sein. Chloes Darstellerin Lauren German jedoch ist hin und weg von der neuen Figur und vor allem Inbar Lavis Schauspiel:

Inbar spielt Eva so einzigartig und naja ... sie bringt einfach diesen ganz neuen Vibe mit in die Serie. Sie hat so eine himmlische und leichte und sinnliche Energie.

Diese Begeisterung der Hauptdarsteller macht durchaus neugierig auf den ersten Auftritt von Eva. Und wer weiß, vielleicht hat Lavis Charakter ja etwas mit dem neuen König der Hölle zu tun, den uns die Macher so augenzwinkernd angeteasert haben? Wir werden es abwarten müssen, denn in Deutschland und Österreich, wo die Serie nach wie vor auf Amazon Prime Video statt Netflix läuft, gibt es noch kein Startdatum für Staffel 4.

Seid ihr gespannt auf Lucifers und Evas Wiedersehen in Staffel 4?

moviepilot Team
pleasant28 Sophia Rosenberger
folgen
du folgst
entfolgen
"I'd be lost without my blogger." Ich blogge zwar nicht für Sherlock, aber immer gerne für euch ;)
Deine Meinung zum Artikel Bild aus neuer Staffel: Wird Lucifer durch Eva vom Verführer zum Verführten?
9040922e00884336a9331d602f9f9311