Phantastische Tierwesen 2 - Fans wollen Johnny Depp nicht als Grindelwald


Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
© Warner Bros.
Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

Vor wenigen Tagen wurde das erste Bild zum Cast von Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen (OT: Phantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald) von Regisseur David Yates veröffentlicht. Während Jude Law als Albus Dumbledore von den Harry Potter-Fans entgegen aller Erwartungen weitgehend positiv aufgenommen wird, scheinen die Potterheads mit der Besetzung von Gellert Gindelwald ganz und gar nicht zufrieden zu sein. Wie unter anderem die IB Times UK berichtet, würden sich viele Fans gegen die Rückkehr von Johnny Depp als Grindelwald sträuben und hätten von Warner und ihrer Heldin J.K. Rowling erwartet, Depp wegen des Missbrauchsskandals um seine Ex-Frau Amber Heard nicht noch einmal in der tragenden Rolle zu besetzen.

Im Jahr 2016 beschuldigte Amber Heard ihren damaligen Ehemann Johnny Depp des körperlichen und verbalen Missbrauchs. Depp und Heard ließen sich im Januar 2017 scheiden und erklärten, dass der emotionale Schaden, der angerichtet wurde, nie beabsichtigt worden war. Mittlerweile liegt gegen Depp sogar eine Unterlassungserklärung vor. Harry Potter-Fans können dem Fluch der Karibik-Star diese Ereignisse jedoch nicht so leicht verzeihen und ziehen sogar Vergleiche zu Missbrauchsskandalen heran, bei denen sich unter anderem Film- und Serien-Kollegen gegen Mitarbeiter ausgesprochen haben:

Wenn Ridley Scott Kevin Spacey einen Monat vor Kinostart noch feuern kann, nachdem ein ganzer Film mit ihm abgedreht wurde, dann könnt ihr das auch mit Johnny Depp machen, denn ihr habt noch ein ganzes Jahr Zeit.

Weiterhin äußerten sich viele Fans zugunsten von Colin Farrell, der in Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind als Impersonator Grindelwalds eine gute Figur gemacht habe:

Der grausamste Streich, den uns ein Film jemals gespielt hat: Colin Farrell mit etwas, das aussieht wie eine aufgeblähte, Sonnen-gebleichte Leiche von Johnny Depp, zu ersetzen.

J.K. Rowling nahm sich der neuen Kontroversen gegenüber Johnny Depp als Gellert Grindelwald bisher nicht noch einmal an, doch gab bereits vor Kinostart von Phantastische Tierwesen 1 zu verstehen, dass sie voll und ganz hinter Depp in der Rolle des Grindelwald stehe. Sie sei über seine Besetzung "erfreut" und meinte, er hätte "unglaubliche Arbeit" an der Figur geleistet.

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen läuft ab dem 15.11.2018 in den deutschen Kinos - mit Johnny Depp als Gellert Grindelwald.

Deutschlands Lieblingskino 2017

Was haltet ihr von Johnny Depp als Gellert Grindelwald?

moviepilot Team
pinotnoiraurevoir Joana Müller
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Phantastische Tierwesen 2 - Fans wollen Johnny Depp nicht als Grindelwald
0a05c43ae3504aeda30c7d480cbab523