Riverdale: Ein Star aus Tote Mädchen lügen nicht wäre fast Betty Cooper geworden


Lili Reinhart als Betty Cooper in Riverdale
© The CW
Lili Reinhart als Betty Cooper in Riverdale

Katherine Langford, welche in der beliebten Netflix-Serie Tote Mädchen lügen nicht die Hauptfigur Hannah Baker verkörpert, hatte sich vor diesem Engagement auch bei Riverdale um eine Rolle beworben. Riverdale ist eine weitere erfolgreiche Teenager-Serie bei Netflix, welche auf den Figuren der Archie Comics aufbaut. Man suchte seinerzeit eine Schauspielerin für die Figur der Betty Cooper (heute gespielt von Lili Reinhart). Langford war im Casting-Prozess damals so weit fortgeschritten, dass sie sich währenddessen mit den zukünftigen Riverdale-Stars Camila Mendes (Veronica Lodge) und K.J. Apa (Archie Andrews) zum Essen traf. Dabei hinterließ sie scheinbar einen guten Eindruck.

Camila Mendes erinnert sich an Katherine Langford während des Riverdale-Castings

In einem Interview mit Entertainment Weekly erzählte Camila Mendes, was ihr durch den Kopf ging, als sie Katherine Langford beim Casting zu Riverdale traf:

Ich erinnere mich auch sie getroffen zu haben - ich habe sie nie spielen sehen, aber manche Leute haben so eine Persönlichkeit, die so unverfälscht ist, dass ich denke: 'Ich glaube du bist eine wirklich gute Schauspielerin.' Sie haben eine Präsenz. Ich hatte dieses Gefühl bei ihr.

Danach spricht Mendes über die unterschiedlichen und doch sehr ähnlichen Werdegänge der Schauspielerinnen, die jeweils in zwei der erfolgreichsten Teenager-Serien der letzten Jahre mitspielen.

Es ist einfach witzig über diese Zeit in meinem Leben nachzudenken. Ich hätte zu jener Zeit nie gedacht, dass ich heute hier sein würde und dass sie dort sein würde, wo sie heute ist. Es ist verrückt!

Am Ende haben sowohl Katherine Langford als auch Lili Reinhart in ihren jeweiligen Rollen und Serien Karriere gemacht. Von Tote Mädchen lügen nicht existieren aktuell zwei Staffeln. Eine 3. Staffel ist für 2019 in Planung. Die 3. Staffel von Riverdale läuft gerade auf The CW. Hierzulande zeigt Netflix die neuen Folgen. Mehr zur Serie könnt ihr in unserem Riverdale Staffel 3-Überblick nachlesen.

Hättet ihr gerne Katherine Langford als Betty Cooper in Riverdale gesehen?

moviepilot Team
Napoleon Robert M.
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Riverdale: Ein Star aus Tote Mädchen lügen nicht wäre fast Betty Cooper geworden
A44b53c93002485a9c013a9045dbbb56