The Accountant neu auf Netflix: Wie steht es um Teil 2 mit Ben Affleck?


The Accountant
© Warner Bros.
The Accountant

Zu den Filmen, die seit diesem Monat neu bei Netlix erscheinen, gehört der Thriller The Accountant. Dieser ist ab heute bei dem VoD-Anbieter zum Streamen erhältlich. Hier spielt Ben Affleck einen Buchhalter, der der Mafia dabei hilft, ihr illegal erworbenes Geld zu waschen. Vor einem Jahr wurde verkündet, dass der Action-Thriller eine Fortsetzung mit dem Titel The Accountant 2 erhält. Dessen aktuellen Status erfahrt ihr nachfolgend.

The Account neu bei Netflix: Worum geht in dem Thriller?

Das autistische Mathematik-Genie Christian Wolff (Ben Affleck) hat seine Buchhalter-Fähigkeiten in The Accountant so sehr perfektioniert, dass auch Kriminelle auf ihn aufmerksam geworden sind und seine Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Schließlich kommt jedoch ein Steuerfahnder hinter seine illegalen Tätigkeiten und Wolff lässt sich ausnahmsweise auf ein legales Geschäft ein, um keinen Verdacht zu schöpfen. Jedoch sterben auf einmal in seinem Umfeld eine Menge Menschen auf mysteriöse Art und Weise und ein gefährliches Abenteuer beginnt.

Wie steht es um die Pläne für The Accountant 2?

Der letzte Stand des Projekts war, dass die wichtigsten Elemente von The Accountant wieder mit an Bord sein werden. So soll erneut Gavin O'Connor auf dem Regiestuhl Platz nehmen und Bill Dubuque soll wieder das Drehbuch verfassen. Außerdem sind die Darsteller Ben Affleck und Jon Bernthal für das Sequel wieder eingeplant. Das sind die einzigen Informationen, die bisher über das Sequel bekannt sind. The Accountant 2 hat im vergangenen Jahr keine wirklichen Fortschritte verzeichnen können. Das könnte daran liegen, dass die Beteiligten des Projekts zurzeit äußerst beschäftigt sind und dringender zu erledigende Werke auf ihrer Agenda stehen haben.

Für den Accountant aka Ben Affleck gilt es aktuell, persönliche Probleme unter Kontrolle zu bringen. Anschließend wird der (ehemalige) Batman-Darsteller an einem Untitled Ben Affleck/Will Staples Project maßgeblich mitwirken und in David Finchers Strangers vor der Kamera stehen. Zudem wird er bei mehreren Filmen als Produzent tätig sein. Afflecks Schauspielkollege Jon Bernthal wird als Nächstes im Mystery-Drama Stingray auftreten, hat jedoch abgesehen davon erst mal nichts auf seiner Agenda stehen, was er nicht schon fertiggedreht hat. Auch Gavin O'Connor, der Regisseur von The Accountant 1 und 2, wird in der nächsten Zeit etwas beschäftigt sein. So wird er bei dem Sequel zu Suicide Squad Regie führen und bei The Green Hornet auch noch als Produzent fungieren. Die Fortsetzung zu The Accountant muss sich also erst mal hinten anstellen und es wird wohl noch eine Weile dauern, bis wir dieses zu Gesicht bekommen.

Würdet ihr euch über einen zweiten Teil von The Accountant mit Ben Affleck freuen?

moviepilot Team
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel The Accountant neu auf Netflix: Wie steht es um Teil 2 mit Ben Affleck?
642df47dbe344beabc4b1b184d42b8a9